Ontvang de nieuwste beoordelingen en technologische handleidingen voor het slimme huis. We helpen je alexa (of Google Assistant) en enkele van de bekendste merken van vandaag te kopen, te verbinden en te gebruiken om de perfecte woonruimte te creëren met een volledige reeks slimme functies!

Project CHIP Smart-Home-Geräte werden dieses Jahr landen

3

Project Connected Home over IP (CHIP) wird ein BIG DEAL für das Smart Home – das ist seit ein paar Jahren das offizielle Wort.

Aber jetzt haben wir endlich einen (groben) Zeitplan, wann wir die Ankunft von Project CHIP-Geräten sehen könnten.

Während eines Webinars, das letzte Woche von der Zigbee Alliance veranstaltet wurde, wurde bekannt, dass Marken, die an dem Projekt teilnehmen, Smart-Home-Geräte bis Ende 2021 für den Standard zertifizieren lassen können.

Erklärer: Worauf es beim Smart Home ankommt

An CHIP sind einige ziemlich große Namen beteiligt – Apple, Google und Amazon sind bereits 2019 der Zigbee Alliance für das neue Protokoll beigetreten, das auf der gemeinsamen Überzeugung basiert, dass Smart-Home-Geräte sicher, zuverlässig und nahtlos sein sollten verwenden.

Es ist eine Initiative, wurde uns damals gesagt, die in der Smart-Home-Welt „die Entwicklung für Hersteller vereinfachen und die Kompatibilität für Verbraucher erhöhen” würde.

Lesen Sie: SmartThings-Hardware gibt es nicht mehr

Wenn Sie mit der Zigbee Alliance nicht vertraut sind, ist sie selbst so ziemlich ein Who-is-Who in der Smart-Home-Welt mit Ikea, Legrand, Resideo, Samsung SmartThings, Schneider Electric, Signify, Silicon Labs, Somfy und Wulian beteiligt – das neue Projekt deckt also wirklich ein riesiges Marktspektrum ab.

Project CHIP basiert auf drei drahtlosen Technologien: Thread, Bluetooth LE und Wi-Fi. Thread ist hier jedoch der Hauptakteur in Bezug auf die Gerätekommunikation – insbesondere für die anfängliche Einführungsphase; Bluetooth wird im Wesentlichen für die Ersteinrichtung bei Bedarf verwendet, und Wi-Fi ist nur in Situationen mit hoher Bandbreite erforderlich.

Erklärer: Was ist Thread

Wie Zigbee und Z-Wave kann Thread alle Ihre Geräte in einem riesigen Netz miteinander verbinden. Im Gegensatz zu Zigbee und Z-Wave benötigt Thread keinen Smart-Home-Hub, um sie zu verbinden.

Der HomePod Mini war der erste Hub, der sein Thread-Radio öffnete, und Unternehmen wie Nanoleaf und Eve haben bereits damit begonnen, HomeKit-Geräte anzubieten, die Thread-kompatibel sind.

Der neue Nest Hub v2 packt auch ein Thread-Radio und uns wurde gesagt, dass Project CHIP bereit ist.

Die gute Nachricht bei Thread und bei Project CHIP im Allgemeinen ist, dass es sich um eine Technologie handelt, die in einigen älteren Geräten mithilfe von Firmware aktiviert werden kann. Solange Geräte das 802.15.4-Protokoll unterstützen, können sie aufgerüstet werden, um Thread zu unterstützen.

Wir erwarten, dass die erste Welle von CHIP-zertifizierten Geräten kleine Geräte mit geringem Stromverbrauch sein werden; Denken Sie an intelligente Heimsensoren, Garagentorsteuerungen, intelligente Steckdosen und dergleichen.

Wir werden es später in diesem Jahr sicher herausfinden.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen