...
Ontvang de nieuwste beoordelingen en technologische handleidingen voor het slimme huis. We helpen je alexa (of Google Assistant) en enkele van de bekendste merken van vandaag te kopen, te verbinden en te gebruiken om de perfecte woonruimte te creëren met een volledige reeks slimme functies!

Apple Music fügt dem Mix Spatial Audio hinzu und macht verlustfreies Streaming kostenlos

3

Abonnenten von Apple Music können sich freuen – Sie erhalten gleich ein großes Upgrade der Musikqualität ohne zusätzliche Kosten.

Apple hat angekündigt, Spatial Audio mit Unterstützung für Dolby Atmos zu Apple Music zu bringen. Dies ist eine immersive Audiofunktion, die es Produzenten ermöglicht, Musik so zu mischen, dass der Klang von überall um den Zuhörer herum kommt, einschließlich von oben.

Im nächsten Monat eingeführt, können Abonnenten Tausende von Tracks in Spatial Audio anhören, wobei ständig neue Tracks hinzugefügt werden.

Die Musik wird alle Genres abdecken, einschließlich Hip-Hop, Country, Latin, Pop und Klassik, und Apple arbeitet mit Künstlern zusammen, um neue Musik speziell für das Spatial Audio-Erlebnis zu kreieren.

Oliver Schusser, Vice President of Apple Music and Beats von Apple, sagte: „Einen Song in Dolby Atmos zu hören, ist wie Magie.

„Die Musik kommt von überall um Sie herum und klingt unglaublich. Jetzt bringen wir unseren Zuhörern dieses wirklich innovative und immersive Erlebnis mit Musik von ihren Lieblingskünstlern wie J Balvin, Gustavo Dudamel, Ariana Grande, Maroon 5, Kacey Musgraves, The Weeknd, und so viele mehr."

Alben, die in Dolby Atmos verfügbar sind, haben ein Abzeichen auf der Detailseite, und Apple Music spielt Dolby Atmos-Titel automatisch auf allen AirPods und Beats-Kopfhörern mit einem H1- oder W1-Chip sowie den eingebauten Lautsprechern in den neuesten iPhones ab, iPads und Macs.

Darüber hinaus stellt Apple seinen Katalog mit mehr als 75 Millionen Songs in Lossless Audio zur Verfügung, das ALAC (Apple Lossless Audio Codec) verwendet, um die ursprüngliche Audiodatei zu erhalten – was bedeutet, dass Sie den Titel genau so hören, wie er aufgenommen wurde.

Um dies zu aktivieren, müssen Apple Music-Abonnenten zu Einstellungen > Musik > Audioqualität gehen und dann aus verschiedenen Auflösungen für verschiedene Verbindungen auswählen.

Die verlustfreie Stufe von Apple Music beginnt bei CD-Qualität, die 16 Bit bei 44,1 kHz beträgt, und geht bis zu 24 Bit bei 48 kHz, die alle nativ auf Apple-Geräten abspielbar sind.

Apple Music bietet auch Hi-Resolution Lossless bis hin zu 24 Bit bei 192 kHz, aber dies erfordert externe Geräte und muss aktiviert werden.

Apple Music Spatial Audio und Lossless Audio werden beide nächsten Monat auf den Markt kommen.

Unmittelbar nach dieser Ankündigung gab Amazon bekannt, dass sein HD-Musikdienst jetzt standardmäßig ohne zusätzliche Kosten enthalten sein würde.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen