...
Ontvang de nieuwste beoordelingen en technologische handleidingen voor het slimme huis. We helpen je alexa (of Google Assistant) en enkele van de bekendste merken van vandaag te kopen, te verbinden en te gebruiken om de perfecte woonruimte te creëren met een volledige reeks slimme functies!

7 Möglichkeiten, wie ein Alexa Smart Home die Elternschaft erleichtert

1

Alles, was Sie über das Kinderkriegen gehört haben, ist wahr.

Ja, du wirst für immer müde sein.

Ja, Windeln wechseln ist eine eklige und ständige Sache.

Im Grunde wird noch lange alles viel schwieriger. Wunderbar, magisch, erstaunlich, aber… schwierig.

Das habe ich schnell gelernt, als vor zwei Jahren unser Sohn Calvin in meine Welt gestolpert ist. Zum Glück haben meine Frau und ich nach ein paar Monaten Elternschaft beschlossen, das Smart Home mit einer Handvoll Echo Dots, einer Echo Show, einem halben Dutzend Philips Hue Smart Lights, ein paar Smart Plugs und verschiedenen anderen Gizmos und Gadgets, die es haben, voll und ganz zu umarmen machte einen großen Unterschied.

Hier sind ein paar Möglichkeiten, wie „Alexa!” das Elternsein erleichtern kann, gefolgt von einigen Möglichkeiten, wie es noch mehr helfen könnte.

Sie können Listen führen von … allem

Mit Lebensmitteln fing es an. „Alexa, füge Babyseife zu meiner Einkaufsliste hinzu.” Dann fügten wir den Kinderarzt der Mischung hinzu. „Alexa, füge ‚Frage nach dieser Beule an seinem Arm' zu meiner ‚Arztfragen‘-Liste hinzu.” Dann wurde es eine Geschenkliste. „Alexa, füge Holzblöcke zu Calvins Geburtstagsliste hinzu.”

Die Liste Liste geht weiter und weiter.

Bevor ich ein Kind hatte, fühlte es sich nicht wie eine große Sache an, solche Dinge zu vergessen. Vergessen, den Arzt etwas zu fragen? Mach es beim nächsten Mal einfach. Keine Seife im Laden bekommen? Ich werde einen weiteren Tag überleben. Mischen Sie ein Baby hinzu und plötzlich ist alles wichtiger und es gibt viel mehr Dinge, die Sie im Auge behalten müssen.

Es macht den Kauf von Dingen viel schneller

"Wir werden das Einkaufszeug niemals für dieses Ding verwenden, oder?" Ich habe meine Frau gefragt, als ich unseren ersten Echo Dot eingerichtet habe. Springen Sie ein paar Monate vorwärts und „Alexa, bestelle Windeln” wird zur Antwort auf „Haben Sie daran gedacht, auf dem Heimweg Windeln abzuholen?”

Es sind auch nicht nur Windeln. Babys benötigen eine ganze Reihe von Vorräten, die Ihnen aus einem von drei Gründen ständig ausgehen.

Sie sind wegwerfbar: Windeln, Tücher, Taschen zum Einlegen von Windeln, Taschen für Ihren speziellen Mülleimer, in den Sie Windeln stecken.

Sie sind verzehrbar: Babynahrung, Snacks und diese Dinger namens „Little Crunchies”, von denen ich schwöre, dass sie besser sind als viele Lebensmittel für Erwachsene, verurteilen Sie mich nicht.

Sie werden sie nur verlieren: Spucktücher, Socken, welches Spielzeug auch immer Ihr Kind für sein „Komfortartikel” entscheidet.

Sie werden all diese Dinge aus den Augen verlieren, also ist es wirklich, wirklich hilfreich, Ihren KI-Assistenten zu bitten, mehr davon für Sie zu bestellen.

7 Möglichkeiten, wie ein Alexa Smart Home die Elternschaft erleichtert

Es beantwortet Fragen, wenn Sie (buchstäblich) alle Hände voll zu tun haben

Hände voll womit, fragst du? Treffen Sie Ihre Wahl. Spielzeuge. Tassen. Essen. Buchstäblich ein Kind. Ich schwöre, ich habe allein durch die Menge an Zeug, das ich plötzlich herumschleppen soll, mindestens zwei Kilo Muskelmasse in meinen Armen zugelegt. Fragen wie „Wie ist das Wetter?” stellen können. oder „Alexa, welcher Wochentag ist heute noch?” aus jedem Raum und eine andere Antwort als ein Babylachen zu bekommen, ist eine große Sache.

Sicher, es ist sinnvoll, das alles ohne Kind zu tun, aber das ist der Unterschied zwischen Bequemlichkeit und Notwendigkeit: Wenn Sie faul sind, ist es ein „nice to have” – wenn Sie 20 Pfund wackelndes Kind halten, ist es entscheidend .

Sie können Lieder spielen, um Ihr Kind glücklich zu machen

Für uns war es „Apache” von der Sugarhill Gang. Wieso den? Keine Ahnung, das ist nur seine Marmelade. Immer wenn wir es einschalteten, fing Calvin an zu tanzen, als wäre das Wohnzimmer sein persönlicher Baby-Nachtclub. Es ging von Tränen zu "Oh mein Gott, halte meine Milch, das ist meine Marmelade, Leute."

Kinder mögen Musik wirklich und es macht Spaß, ständig nach dem magischen Lied zu suchen, das ihre Einstellung verändert. Kannst du stattdessen dein Telefon benutzen? Sicher, aber dann wird das Kind Ihr Telefon wollen, und Sie werden ihm Ihr Telefon nicht geben wollen, nnnnnnnnd, da ist der Wutanfall.

Damit können Sie Ihr Baby rund um die Uhr beobachten

Gehen Sie in die Babyphone-Sektion von ~Babies ‘R' Us~ Target und Sie werden Dutzende von Optionen finden, jede mit einer Vielzahl von Funktionen ("Oh! Das kann singen!") Und einer Vielzahl von überraschend hohen Preisen. Und obwohl sie alle unterschiedlich sein mögen, haben sie in der Regel eines gemeinsam: Die meisten haben eigenständige Bildschirme, mit denen Sie Ihr Baby sehen können.

Inzwischen brauche ich dank meines Smart Home nur „Alexa, zeige mir Calvins Zimmer” zu sagen und plötzlich spioniere ich mein eigenes Kind entweder von meinem Echo Show oder meinem Fire TV aus aus. Immer mehr Kameras fügen auch Unterstützung für Smart Homes hinzu, sodass es einfacher denn je wird, Ihr Kind im Auge zu behalten, ohne Ihre Aktivitäten unterbrechen zu müssen.

Das bringt auch doppelte Punkte, wenn Sie einen Babysitter hinzuziehen. Allein das Wissen, dass ich vorbeikommen und fragen könnte, wie es geht, oder heimlich auf das Babyphone gucken, hilft mir, mich zu beruhigen.

7 Möglichkeiten, wie ein Alexa Smart Home die Elternschaft erleichtert

Video-Chats mit der Familie sind super einfach

Apropos Kameras, das Beste, was die Echo Show für meine Familie getan hat, ist die Verringerung der Schwierigkeit des Video-Chats. Ich lebe von den meisten meiner Familienmitglieder an der gegenüberliegenden Küste, und für viele von ihnen war es hart, nachdem Calvin geboren wurde. Am schlimmsten traf es meine Mutter, die sich darüber beklagte, dass sie ihren Enkel wirklich nur ein paar Mal im Jahr sehen würde. Würde er sich überhaupt an sie erinnern? Es ist traurig, oder?

Das war, bevor wir unsere beiden Häuser mit einem Echo Show ausgestattet haben. Jetzt chatten wir so oft mit ihnen per Video, dass Calvin alle seine Großeltern wiedererkennt und ein paar Mal pro Woche mit ihnen spricht. Verdammt, ich fange an zu vermuten, dass meine Mutter die ständigen Anrufe von jemandem satt haben wird, der nicht sprechen kann.

Es hilft bei nächtlichen Routinen

Wenn Sie an den Punkt kommen möchten, an dem Sie jede Nacht mehr als eine Stunde am Stück ausruhen können, sollten Sie Ihr Kind „schlaftrainieren”. Ja, im Ernst – ich dachte, dass Babys irgendwann lernen würden, wie toll Schlaf ist, aber Sie müssen tatsächlich einige Schritte durchlaufen, damit es wirklich funktioniert. Unser nächtliches Ritual beinhaltet Abendessen, ein warmes Bad, ein Buch, ein paar Streicheleinheiten und dann einen Ausflug ins Snoozeville. Aber schon früh bemerkten wir ein Problem zwischen den Schritten „Buchen” und „Kuscheln”: die Lichter.

Während wir Dinge zum Lesen hell haben wollten, wollten wir sie zum Kuscheln dunkel – und sogar dunkler, falls er mitten in der Nacht zum Kuscheln zurückkommen muss, wenn er einen schlechten Traum hatte. In der Lage zu sein, „Alexa, schalte das Licht auf 40 % ein” zu murmeln, ohne aufzustehen, half dabei, dass sich alle leichter an das Ritual gewöhnen konnten, und brachte uns allen etwas wohlverdienten Schlaf.


Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen